KCL Butoject 898

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Handschuhgröße:

  • 39123211
  Schutzhandschuhe Material: Butyl • Materialstärke: 0,70 mm • Länge: 350 mm • Farbe:... mehr
"KCL Butoject 898"

 

Schutzhandschuhe

  • Material: Butyl • Materialstärke: 0,70 mm • Länge: 350 mm • Farbe: schwarz
  • Hohe Griffigkeit durch ausgeprägte Handaufrauhung
  • Norm: Kategorie III, CE, EN 374 (BCI) EN 421 EN 388 (0110)
  • vom Hersteller erhältliche Größen: 8 - 11

 

Hersteller: KCL, Typ: Butoject 898

Achtung: Chemikalienhandschuhe basierend auf den Permeationsdaten der tatsächlich verwendeten Chemikalien einsetzen.

EN-Norm: 374: Chemikalien, Mikroorganismen, 388: Mechanische Risiken, 421: Ionisierende Strahlung, radioaktive Kontamination
Material: Butyl
Arbeitsbereich: Aggressive Flüssigkeiten, Fette, Öle, Chemische Stoffe / Labor
Handschuhgröße: 8, 9, 10
Verfügbare Downloads:
Hersteller Produktbeschreibung Chemikalienhandschuh: Butoject 898 Butoject ist ein... mehr

Hersteller Produktbeschreibung

Chemikalienhandschuh: Butoject 898

Butoject ist ein hochflexibler extrem schützender Chemikalienschutzhandschuh aus Butylkautschuk, geeignet für die extremen Belastungen bei Arbeiten mit Ester und Ketonen; hergestellt im umweltfreundlichen Vulcoject-Verfahren (Spritzguß-Verfahren). Eine besondere Überlegenheit besitzt er im Hinblick auf die Gasundurchlässigkeit. Sehr gute Flexibilität bei Kälte und gute Ozonbeständigkeit erlauben den Einsatz auch unter widrigen klimatischen Bedingungen. Dieser Handschuh findet starke Anwendung im Bereich des ABC-Schutzes, da er gegen eine große Bandbreite von Chemikalien und vor Gasen schützt.

Einsatzgebiete

- Druckereien
- Laboratorien
- Herstellung von Farben und Lacken
- Chemische Industrie
- Metall- und Kunststoffverarbeitung
- Recycling- und Entsorgungsarbeiten
- Reinigungs- und Wartungsarbeiten
- Feuerwehren und Streitkräfte

Eigenschaften und Vorteile

- sehr guter Schutz vor extrem gefährlichen Chemikalien
- sehr guter Tragekomfort
- sehr gute Temperaturflexibilität
- gute mechanische Beständigkeit
- hohe Gasdichtigkeit

Besonderheiten

- AQL < 0,65 *
- ausgezeichnet niedrige Degradation
- Herstellung durch Vulkojectverfahren
- gasdicht (erfüllt NATO-Vorgaben)
- weite Passform ermöglicht das Tragen von Unterziehhandschuhen
- Wiederverwendbarkeit durch spezielles Reinigungsverfahren bei bestimmten Chemikaliengruppen gegeben (nach Abstimmung mit dem KCL-Labor)
- kombinierbar mit Chemikalienschutzanzügen

Bitte beachten Sie das beiliegende Datenblatt (siehe Downloads).

*) Erläuterung zu AQL

Der Acceptable Quality Level (AQL) ist ein statistischer Messwert für ein einheitliches Qualitätsniveau bei der Herstellung von Produktionsgütern. Er dient der Gewährleistung, dass die Produktion die festgelegten Standards erfüllt. Für Operations- und Untersuchungshandschuhe gilt, dass sie immer nach einem ausgesprochen hohen Standard hergestellt werden müssen. 

 

EX024001, EX046002, EX061001 mehr

EX024001, EX046002, EX061001

Eigenschaften: "KCL Butoject 898"
EN-Norm: 374: Chemikalien, Mikroorganismen, 388: Mechanische Risiken, 421: Ionisierende Strahlung, radioaktive Kontamination
Material: Butyl
Arbeitsbereich: Aggressive Flüssigkeiten, Fette, Öle, Chemische Stoffe / Labor
Handschuhgröße: 8, 9, 10

KCL GmbH

Wir nehmen Ihre Hände in Schutz

KCL hat über 80 Jahre Erfahrung in der Produktion von Schutzhandschuhen made in Germany - einschließlich kompetenter Beratung und exklusiver Betreuung: Hinter dem Honeywell Safety Products PSA-Konzept - entstanden aus dem erfolgreichen KCL-Schutzhandschuh-Konzept - verbirgt sich TÜV-zertifizierter Service, ausgezeichnet vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung mit dem Gefahrstoffschutzpreis 2000.

Unsere Ressourcen umfassen:

    das größte Labor im Handschuhbereich europaweit
    die firmeneigene Datenbank ChemPro® mit über 300.000 geprüften Gefahrstoffen
    unsere Akademie als anerkannte Fort- und Weiterbildungsstätte, VDSI-zertifiziert

Wir arbeiten außerdem aktiv in Normungsgremien auf nationaler und internationaler Ebene mit, um innerhalb der europäischen Normung für den bestmöglichen Schutz Ihrer Hände einzutreten.

Honeywell Safety Products - Ihr kompetenter Partner für persönliche Schutzausrüstung von Kopf bis Fuß

Bereits seit 2008 gehört KCL zum internationalen Honeywell-Konzern. Honeywell Safety Products (HSP) umfasst heute außer KCL auch die führenden Arbeitsschutz-Marken North, Otter und Honeywell mit Howard Leight und Miller sowie die Lizenzmarke Timberland PRO. Durch den Zusammenschluss dieser starken Anbieter qualitativ hochwertiger PSA profitieren Sie nun von der einzigartigen Stärke eines Partners, für den Sie als Kunde im Mittelpunkt stehen.

HSP ist der weltweit größte Anbieter von persönlicher Schutzausrüstung und umfassenden Sicherheitslösungen. Unser Netzwerk von Produktion, Support und Sicherheitsfachleuten umfasst mehr als 10.000 Mitarbeiter in 30 Ländern. Unsere Mitarbeiter sind weltweit in 40 Produktionsstätten, 30 Forschungszentren, 25 Vertriebsstätten und 69 Verwaltungs-Niederlassungen beschäftigt - so dass Unterstützung vor Ort immer in greifbarer Nähe ist. Diese Kundennähe ermöglicht es uns, mit unseren Endanwendern Hand in Hand zusammenzuarbeiten - ihre Probleme zu verstehen, ihr Wissen hinsichtlich der Gefahren zu teilen und effektive Lösungen anzubieten. Nur durch permanenten Dialog mit unseren Kunden werden die Problemstellungen der Anwender erkannt und können lösungsorientiert analysiert werden.

www.kcl.de

© KCL GmbH

 

Zuletzt angesehen